Die Abenteuer des Seemanns Kuttel Daddeldu

Die Abenteuer des Seemanns Kuttel Daddeldu

Ein Ringelnatzprogramm von und mit Sebastian Lohse und Matthias Krüger

Willkommen in der wundersamen skurrilpoetischen Welt des Joachim Ringelnatz, der eigentlich Hans Bötticher hieß und am 7. August 1883 in Wurzen, einer kleinen sächsischen Stadt zwischen Leipzig und Dresden geboren wurde.

Als Kind träumte er immer vom Leben auf See. 1901 ging der lang gehegte Traum in Erfüllung. Der Vater hatte ihm eine Lehrstelle auf dem Segelschiff "Elli" verschafft. Als Schiffsjunge bereiste er nun Venedig, Konstantinopel, Liverpool, Rio de Janeiro und viele andere Orte. Doch ganz so schön wie erhofft war das Matrosendasein dann doch nicht und so wurde Ringelnatz lieber Kabarettist und schuf die Figur des "Seemanns Kuttel Daddeldu".

Und so können Sie Kuttel Daddeldu in teilweise schwarzhumorigen Balladen und Moritaten mit viel Seemannsgarn, von Sebastian Lohse verkörpert erleben. Dazu gesellt sich der sagenumwobene Pianist Matthias Krüger, der mit seinen Kompositionen den Gedichten und Erzählungen noch eine Dimension hinzufügt, in dem er uns in die Athmonsphäre ihrer Entstehungszeit, die 20'er Jahre, führt.

Ein vergnügliches, abenteuerliches Programm. überall ist Wunderland. Vor allem auf See.