kontakt@impulse-agentur.dekontakt@impulse-agentur.de00491629506077

Piraten

Lieder, Abenteur, Balladen

Piraten

Raub auf allen Meeren

Ein PIRATEN-PROGRAMM

mit faustdicker Frechheit und Komik

Zwei leibhaftige Piraten, die verrufensten und abenteuerlichsten Meister Ihres Faches entern die Brigg. Erleben Sie Captain Killers und Sam bakers furchtbare und leibhaftige Auferstehung. Mit schaurig schönen Balladen, handfesten Songs und mitreißenden Shantys erzählen Sie aus ihrem abenteuerlichen Leben als Freibeuter. Halten Sie ihr Geld und ihre Frauen ganz fest, denn die beiden führen nichts gutes im Schilde. Wenn  sie gerade noch verspielt die Gitarre streicheln, so halten sie hinterm Rücken schon das Entermesser bereit, um ihren nächsten Raub, ihre nächste Teufelei auszuführen und sie machen dabei nicht einmal vorm hiesigen Finanzamt halt.

Gesucht

Captain Killer alias Pit Anders

Captain Killer

auch bekannt unter dem Namen Big Fock, der einbeinige Amazonenschänder. Aufgefunden 1653 in Südengland. Seine schmierige Erscheinung, schiefe Zähne, Säufernase und sein Geruch, eine Mischung aus Blut, Schießpulver und Rum lehrt seine Gegner schon von Weiten das Fürchten. Beim Überfall auf Panama verlor er ein Bein, eine Hand und das linke Auge. Er konnte sich schwimmend auf einer Schildkröte nach Galapagos retten, wo er diese zum Dank auffraß. Für seine Ergreifung gibt es eine Belohnung von 10.000 Goldstücken und die uneheliche Tochter des Gouverneurs von Spanisch-Guinea.
zurück
papageiSam baker

Sam baker alias Sebastian Lohse

Sam baker

ziviler Name Major Bonnet. Geboren 1669 in Bosten, als Sohn einer irischen Hure und des spanischen Admirals Don Pedro de la Banana. Aufgewachsen im katholischen Nonnenkloster zur heiligen Schatulle. Er legt als ehemaliger Offizier, großen Wert auf stilvolle, elegante Kleidung. Seine exzellente Bildung und sein charmantes Auftreten, öffnete ihm die Tür zu allen Königshäusern der Welt. Gesucht wegen Kronjuwelendiebstahls, Sklavenbefreiung und Steuerhinterziehung. Begründer der Mischehe.
zurück
papageiCaptain Killer

papagei

papagei

auch genannt Papagei. Herkunft und Alter unbekannt. Farbe bunt. Gerüchten zufolge verbrachte er 30 Jahre auf der Schulter von Captain Flint. Seit dem Unfall mit einer Kokosnuß neigt er zu manischen Depression und Wahnvorstellungen, er hält sich für die Queen von England und kann nie den Schnabel halten. Bekannt und berüchtigt wurde er durch das große Galapagosmassaker 1631, bei dem er 30 Emus und ein Pferd gemeuchelt haben soll. Seitdem  ist er bekennender Vegetarier.
zurück
Sam bakerCaptain Killer